Unser Ego tritt zurück zugunsten kosmischer Downloads - Die Mondfinsternis vom 7. August 2017 | Spirit News von Linda Giese

Unser Ego tritt zurück zugunsten kosmischer Downloads - Die Mondfinsternis vom 7. August 2017

<em>Article bearbeiten</em>: Unser Ego tritt zurück zugunsten kosmischer Downloads - Die Mondfinsternis vom 7. August 2017 - Linda Giese Homepage | www.linda-giese.de

Die Finsternisphase im August 2017
Unser Ego tritt zurück zugunsten kosmischer Downloads (Langzeitwirkung bis Februar/März 2018)
 
1. Teil der Finsternisphase 2017:
Die Mondfinsternis vom 7. August 2017
 
Wie bei jeder Mondfinsternis geht es immer um die Beendigung von Belastungen, um die Schreie deiner Seele.
 
Schon Tage davor spürst du in dir eine innere Unruhe, mit der sich überfordende Emotionen melden, auch solche, von denen du glaubtest, du hättest sie schon längst überwunden.
Sie melden sich deshalb so vehement, weil jetzt kein Weg mehr daran vorbei geht, endlich noch gehört, gespürt und vor allem wahrgenommen zu werden.
Lass sie zu, lasse dich in sie hineinfallen, bekämpfe sie nicht, fühle alles ganz ruhig durch.
Intuitiv spürt dein Unterbewusstsein, dass nur so eine Erlösung möglich ist.
 
 
Je mehr du dich in deiner Vergangenheit desorientiert fühltest, umso mehr kannst du jetzt für eine neue Orientierung in deinem Leben sorgen:

Indem du emotionale Altlasten, wie Wunden, Verletzungen, Abweisungen, Ablehnungen und emotional-karmische Schattenanteile liebevoll annimmst, ihren Schmerz fühlst und sie damit ganz sanft loslässt und heilen lässt.
Auch wenn das oftmals in einem Tal großer Schmerzen und Tränen geschieht, dient das deiner reinigenden Befreiung  und schafft Raum für einen neuen, erwachten Umgang mit deinen Gefühlen und Bedürfnissen auf einer erhobenen Bewusstseinsstufe.
 
In welchem Zusammenhang steht dies zur aktuellen Mondfinsternis am 7. August 2017? 

Bei dieser Mondfinsternis steht der Vollmond im Zeichen Wassermann in der Nähe des absteigenden Mondknotens im Wassermann.
Im absteigenden Mondknoten sind deine früheren Erinnerungen und Erfahrungen gespeichert, die du als Ausgangsbasis für dieses Leben mitgebracht hast.
Im Energiefeld des Wassermanns bezieht sich das auf deine Zugehörigkeit zu einer hineingeborenen oder selbst gewählten Gruppe/Gruppierung und sozialen Zugehörigkeit.
Es geht um die Identifikation mit anderen, die gleichen Geistes sind.
Im Wassermann-Zeichen findet jeder seinen eigenen Weg, ob alleine oder mit Gleichgesinnten, bereit im Alleingang, in der freiwillig gewählten Gruppe oder als unbewusster Mitläufer, aus Angst, alleine nicht zurecht zu kommen und wertlos zu sein.
 
Dein eigenes unerlöste Wassermann-Prinzip erkennst du daran, dass du dich nicht imstande fühlst, alleine in deinem Leben zurecht zu kommen.

Hast du dich einer Gruppe unfreiwillig angeschossen, aus Angst, nicht dazu zu gehören oder nicht die passende Gruppe zu finden?
So kann dich der Gruppengeist nicht unterstützen und du kannst dich in der Gruppe auch nicht weiter entwickeln.
Dann fällt es dir schwer, dich einem Gruppenzwang zu entziehen und eigenständig und selbstbewusst zu finden, wer und was zu dir gehört.

 
Dein Weg zur Befreiung 

Dein Unbehagen wächst durch deine äußere Scheinanpassung.
- Je mehr du dir zutraust, immer mutiger zu werden, deinen eigenen Weg zu gehen,
- dich von unpassenden Gruppeninhalten abzugrenzen, dich zu befreien, umso mehr persönliche Freiräume zeigen sich dir.
Nach anfänglicher Unsicherheit kommst du immer besser mit dir zurecht und kannst es annehmen, einiges alleine zu machen.
Das Gefühl dich minderwertig zu fühlen lässt nach und du kannst das allein Sein sogar genießen!
 
Je mehr du dieser Entwicklung folgst, umso mehr weißt du ,wann und unter welchen Umständen du dich frei fühlst.
Du machst es einfach für dich selbst.
 

 
Jetzt gehst du deine eigenen Wege im Bewusstsein der Freiheit, deiner Freiwilligkeit, denn dein freier Wille hat dich hierher geführt.
 
Was du dir zugestehst, gestehst du auch anderen zu.
Jeder darf das tun, was er für richtig hält und wofür er die Verantwortung übernimmt, ohne Projektion und ohne Schuldzuweisung anderen gegenüber.

Der Mond im Wassermann hat ursprünglich ein Gefühl von unverbindlicher Verbundenheit.
Ein Widerspruch?
Nicht im erlösten Zustand.
Denn der besagt, dass echte Herzensverbindungen keinen Kitt von außen brauchen, sondern gerade durch dieses besondere Miteinander verbunden sind.
 
Wohin führt das Ganze?
 
Es führt eindeutig zur Löwesonne am aufsteigenden Mondknoten im Löwen - und das sogar im Sonnenjahr 2017!
 
Sonnenverstärkung pur: extrem gebündelte Sonnenenergie auf der Zielgeraden zur üppigen Löwe-Energie!
 
Die Qualitäten der Löwe-Energie ermöglichen dir folgendes:
Du lässt dein innerstes und schönstes Licht leuchten, das Licht deiner Seele, deines Herzens, deines Bewusstseins, deiner Liebe zu dir selbst, zu deinen Liebsten und zu deinem Leben!
Und du lässt es aus dir heraus leuchten - in deine Aura, in dein persönliches Umfeld und in die ganze Welt hinein!
 

 
Was bedeutet das für deinen Alltag?
 
Was jetzt nicht mehr deinem aktuellen Bewusstseinszustand und deinem Verständnis von Freiheit und Persönlichkeitsentfaltung entspricht, hat keine Kraft mehr und verschwindet aus deinem Leben - es funktioniert einfach nicht mehr!
 
Übrig bleibt ein großes Versprechen aus dem Kosmos:
Du bist so frei wie du dich fühlst!
 
 
Und wie du es dir und anderen gestattest! 

All deine Erkenntnisse und Lebensgeister füttern das morphogenetische Feld.
Du verschenkst sie somit, damit sie zu einem  freien Download allen anderen zur Verfügung stehen, die es sich herunterladen wollen!
Wer das macht, wie viel er davon nimmt und auch wie oft er sich dessen bedient... ist dessen freie Wahl!
Du lässt es einfach gewähren, aus der vollen Freiheit deines Bewusstseins und deines Herzens heraus!
 
Erkennst du dieses großzügige Angebot, das dir direkt vom Kosmos - auch als kostenloser Download - geschickt wird?
Es steht dir und allen anderen zur Verfügung und der einzige Sinn dahinter ist der, dass du es dir zu Eigen machen darfst, weil du ein geliebtes Kind des Kosmos bist!
Das ist Grund genug und auch der einzige Grund, der keinerlei weiterer Erklärungen mehr bedarf!
Pure Freiheit gefällig...?
Dann atme jetzt den Wind der Veränderung ein...ganz tief und ruhig... und beim Ausatmen betrittst du bereits deine neuen Freiräume...
 
 
 
 
go_up