Klangschalen Wirkung | Linda Giese | www.linda-giese.de

Klangschalen Wirkung

Das Wissen um die Kraft der Klänge findet sich traditionell in vielen Kulturen auf dem gesamten Globus vor allem im Bereich der ganzheitlichen Heilung. Die angenehme Wirkung der Klangschalen beruht auf der Art der Töne, die sie erzeugen und wie der menschliche Körper diese wahrnimmt, sowie dessen Reaktionen auf die intensiv singenden Klänge. Wie alles auf der Welt, zu dem auch der menschliche Körper zählt, ist der Klang in Schwingung mit bestimmten Frequenzen. Krankheiten und Blockaden führen zu einer Veränderung der Schwingungsfrequenz im Körper. Durch die sanfte Arbeit mit den Klangschalen kann das verlorene Gleichgewicht zwischen harmonischer Anspannung und Entspannung wiedergefunden werden. 


Gehörsinn und Körper: Wie wird der Klang wahrgenommen?

Die Wirkung von Klangschalen beruht auf zwei Vorgängen zur Wahrnehmung im menschlichen Körper. Der bekannte Weg zu hören erfolgt über das Gehör, die sogenannte auditive Wahrnehmung. Für diesen Vorgang sind das Ohr, auf das der Ton trifft, sowie die Weiterleitung über den Hörnerv und das zentrale Nervensystem bis hin zur auditiven Hirnrinde gefragt. Eine weitere Möglichkeit den Klang wahrzunehmen ist der Köper. Auf diesen trifft der Schall der Klangschalen und bewegt sich durch diesen hindurch bis zu den einzelnen Zellen. Möglich ist dies, da der Körper zu weit über 60 Prozent aus Wasser besteht und Flüssigkeit ein besonders gutes Leitmedium ist. Durch die sanfte Kraft der Schallwellen werden die Zellen bis in die kleinste Ebene „massiert“.


Traditionelle Klangschalen: Wirkung durch obertonreichen Klänge 

Alle Töne setzen sich aus einem Tongemisch zusammen. Dieses besteht aus dem sogenannten Grundton, dem tiefsten Ton der Mischung, der gehört wird. Mit diesem Ton schwingen weitere Töne mit, die Obertöne, die nicht mit dem Ohr gehört werden und dennoch Teil des Klanges sind. Die traditionellen Klangschalen produzieren diese obertonreichen Klänge vermehrt. Sie werden wahrgenommen und das Gehirn beginnt Alpha-Wellen zu erzeugen. Diese langsameren Gehirnwellen können als eine Art Verbindung zwischen der Welt außen und der Innenwelt, sowie dem Bewusstsein und dem Unterbewussten verstanden werden.  


Entspannung durch Alpha-Wellen 

Durch die Klänge der singenden Schalen wird das Gehirn angeregt Alpha-Wellen auszusenden. Diese können das Erinnerungsvermögen und die Fähigkeit zu lernen verbessern. In verschiedenen Therapieformen wird dieser Zustand genutzt um alte Blockaden und gewohnte Muster zu lösen. Während das Gehirn Alpha-Wellen aussendet, werden auch verschiedene Botenstoffe produziert, die zum Beispiel für Gefühle wie Glück und Freude verantwortlich sind. Durch die singenden und intensiven Töne der Klangschalen kann es ermöglicht werden zur Ruhe zu kommen und die Aufmerksamkeit auf das eigene Innere zu lenken. Dies kann zu einer tiefen Entspannung führen, die mitunter auch für Anfänger relativ leicht zugänglich ist. Genutzt wird die Wirkung der Klangschalen unter anderem für eine tiefe Entspannung, im Rahmen einer Meditation oder begleitend zu den Asanas im Yoga. Mit Hilfe der intensiven Töne durch die klingenden Schalen können zudem gezielt verspannte Muskelpartien gelockert werden. In der Energiearbeit der Chakra-Lehre wird die achtsame Arbeit mit den urtümlichen Instrumenten genutzt, um Störungen und Blockaden zu lösen, die Chakren in Balance zu bringen und so für einen freien Fluss der vitalen Lebensenergie zu sorgen.


Metallschalen und Kristallklangschalen Wirkung

Die traditionellen Klangschalen stammen aus Tibet und werden heute auch in Indien gefertigt. Sie bestehen aus Metallen mit verschiedenen Legierungen, wie Bronze oder Messing, und werden gegossen oder gedengelt. Moderne Klangschalen können jedoch auch aus Bergkristall gefertigt sein. Die Kristallklangschalen Wirkung liegt vor allem in der Tonqualität dieser Instrumente verborgen. Ihre Klänge schwingen besonders lange und erscheinen sehr durchdringend. Deswegen werden sie zum Beispiel in der Energiearbeit eingesetzt um Räume energetisch zu reinigen oder die Chakren zu harmonisieren. 
 

go_up